Auch in Corona-Zeiten arbeitet der APD an der Umsetzung der geplanten Projektaktivitäten. Am 06.05.2020 trafen sich Vertreter des APD mit Prof. Dr. Hubert Braun, Kurzzeitexperte der Forstkomponente des APD und ehemaliger Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sachsenforst, um konzeptionelle Vorschläge zur Reform der staatlichen Forstwirtschaft in der Ukraine abzustimmen. Mehr
Auf Initiative des APD fand am 08.05.2020 die erste, konstituierende Sitzung einer Arbeitsgruppe für ländliche Entwicklung statt. Mehr
Im Zusammenhang mit der Pandemie des Corona Virus SARS-CoV-2 beinträchtigen umfassende Restriktionen von Seiten der Politik das gesellschaftliche Leben und das globale Wirtschaftswachstum. Mehr
Am 23.04.2020 wurde im Rahmen des Fachdialogs Boden (FDB) unter dem Dach des Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialogs (APD) das erste Online-Seminar zum Thema Flurbereinigung durchgeführt. Der Einladung zu einem digitalen Austausch folgten knapp 100 Interessierte, darunter zahlreiche Vertreter staatlicher Institutionen sowie Lehrkräfte und Studierende aus 11 ukrainischen Universitäten. Mehr
In einer digitalen Konferenz des APD informierte Herr Dr. Marcel Gerds, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, am 27.04.2020 über die Grundsteuer in Deutschland. 20 ukrainische Teilnehmer, Experten aus Agrarpolitik, -wirtschaft und -wissenschaft nahmen an der Veranstaltung teil und diskutierten mit dem deutschen Experten. Mehr
Mit der Annahme des Gesetzesentwurfes Nr. 2178-10 am 31.03.2020 wurden einige rechtliche Voraussetzungen für die regulierte Öffnung des landwirtschaftlichen Bodenmarktes in der Ukraine geschaffen. Vor diesem Hintergrund hat der APD den Verband „International Farmer Association” (IFA) nach seiner Einschätzung zur aktuellen Reform des Bodenmarktes befragt. Mehr
Die im Februar durchgeführte Umfrage der Agrarproduzenten demonstrierte einen weiteren Rückgang des Agrargeschäftsklimas (AGK). Mehr
Im Rahmen einer Informationsveranstaltung "Internationale Erfahrungen mit Nationalen Waldinventuren - Chancen für die Ukraine", die der ADP am 10.03.2020 durchführte (s. auch APD-News № 5, Woche 12.03.2020), wurden die gesetzlichen Grundlagen zur Nationalen Waldinventur in der Ukraine (NWI) erörtert. Mehr