Auf der Sitzung des Ministerkabinetts der Ukraine am 10.07.2019 wurde die Strategie für den Export von Agrarerzeugnissen, Lebensmittel- und Verarbeitungsindustrie der Ukraine bis zum Jahr 2026 verabschiedet. Die Strategie wurde vom Ministerium für Agrarpolitik und Ernährung der Ukraine in Zusammenarbeit mit dem „Büro zur Unterstützung von Reformen“ entwickelt. Mehr
Im Zeitraum zwischen Januar bis April 2019 exportierte die Ukraine 1364 Tonnen fertigen und konservierten Fisch. Das entspricht einem Volumen von rd. 2,4 Mio. USD. Mehr
Zum 08.06.2019 hatten die ukrainischen Landwirte landesweit 11,3 Mio. t. Getreide auf 3,4 Mio. ha geerntet. Dies geht aus einer Pressemitteilung des MAPE hervor. Davon:     Mehr
„Das Importverbot von Kalium- und Phosphordüngemitteln aus Russland, welches am kommenden Montag in Kraft treten wird, führt langfristig zum Mangel an verfügbaren Düngemitteln und beeinträchtigt die Ernte im kommenden Jahr“. Mehr
Im Wirtschaftsjahr 2018/19 war Raps vor Soja und Sonnenblumen die gewinnbringendste Kultur. Mehr
Am 20.06.2019 begann die Ernte von Frühgetreide in den Oblasten Mykolajiw, Odessa, Cherson, Dnipropetrowsk, Donezk und Zaporizhia. Insgesamt wurden 404 Tsd. t Getreide auf 133 Tsd. ha mit einem Durchschnittsertrag von 30,3 dt/ha geerntet, davon: Mehr
Der Bodenmarkt der Ukraine könne im Laufe des Jahres liberalisiert werden, so der Vorsitzende der Partei „Diener des Volkes“ Dmitri Razumkow. Mehr