Am 05.06.2020 veranstaltete der APD mit Unterstützung des wissenschaftlich-methodischen Zentrums für Hochschul- und Berufsbildung (ehemaliges wissenschaftlich-methodisches Zentrum „Agroosvita“) eine Online-Veranstaltung zum Thema "Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Lernprozess in den Agrarhochschulen". Mehr
Mit der Unterstützung ukrainischer Experten und Wissenschaftler erstellte der APD drei Arten von Ergebniskarten der bereits zurückliegenden Waldinventuren in den Oblasten Sumy und Iwano-Frankiwsk, welche nun auf der Internetseite nfi.org.ua abgerufen werden können. Mehr
Im März 2020 veranstaltete der APD einen Runden-Tisch zur Einführung einer Nationalen Waldinventur in der Ukraine (NWI) unter Berücksichtigung internationaler Erfahrungen (s. auch APD-News Nr. 5, Woche 12, März 2020). Die Herausforderung für eine erfolgreiche Implementierung der NWI liegt laut den Experten im uneingeschränkten Zugang der Aufnahmetrupps zu Wäldern aller Nutzungs- und Eigentumsformen. Mehr
Am 22.05.2020 trafen sich die Projektleiter des Bilateralen Kooperationsprogramms des BMEL (BKP) in der Ukraine mit dem stellv. Minister im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine (MWHL), Herrn Taras Vysotsky, zu einer Onlinekonferenz. Mehr
Auch in Corona-Zeiten arbeitet der APD an der Umsetzung der geplanten Projektaktivitäten. Am 06.05.2020 trafen sich Vertreter des APD mit Prof. Dr. Hubert Braun, Kurzzeitexperte der Forstkomponente des APD und ehemaliger Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sachsenforst, um konzeptionelle Vorschläge zur Reform der staatlichen Forstwirtschaft in der Ukraine abzustimmen. Mehr
Auf Initiative des APD fand am 08.05.2020 die erste, konstituierende Sitzung einer Arbeitsgruppe für ländliche Entwicklung statt. Mehr
Im Zusammenhang mit der Pandemie des Corona Virus SARS-CoV-2 beinträchtigen umfassende Restriktionen von Seiten der Politik das gesellschaftliche Leben und das globale Wirtschaftswachstum. Mehr
Am 23.04.2020 wurde im Rahmen des Fachdialogs Boden (FDB) unter dem Dach des Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialogs (APD) das erste Online-Seminar zum Thema Flurbereinigung durchgeführt. Der Einladung zu einem digitalen Austausch folgten knapp 100 Interessierte, darunter zahlreiche Vertreter staatlicher Institutionen sowie Lehrkräfte und Studierende aus 11 ukrainischen Universitäten. Mehr