IMG 20160229 120723Bei den letzten Kommunalwahlen hat die Agrarpartei der Ukraine mit 3,21 % einen beachtlichen Erfolg erzielt. In den Medien wird diese, in den letzten Jahren reformierte Partei, als eine europäisch orientierte, programmatische Partei kolportiert, die insbesondere die politischen Interessen der Akteure des Agrarsektors in der Ukraine vertritt.

Am 29.02.2016 informierte sich der APD beim Vorsitzen der Partei, Herrn Vitaly Skozyk, über die grundsätzlichen politischen Ziele sowie den organisatorischen Aufbau der Partei, die zur Zeit rd. 80.000 Mitglieder zählt: Statut und Programm der Agrarpartei der Ukraine wurden auf der Grundlage von Erfahrungen konservativer Parteien in Polen, Frankreich und Deutschland erarbeitet. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen das Wohl der Menschen im ländlichen Raum und die nachhaltige Nutzung der Landressourcen der Ukraine. „Die Parteifunktionäre sollen den Menschen vor Ort Rede und Antwort über ihre politische Arbeit stehen, nur dann können sie deren Interessen adäquat vertreten. Das Programm und das Statut unserer Partei stehen in absehbarer Zeit auf dem Parteitag wieder zur Diskussion. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit einer etablierten Partei in Deutschland wäre in diesem Zusammenhang sehr wünschenswert. Hier könnte der APD Unterstützung leisten" sagte Skozyk.

Quelle: APD. Fotо: APD. Datum: 29.02.2016

Загрузка... .