7-

Quellen: Berechnete Werte auf der Basis des Karlsruher Instituts für Technologie und der Nationalen Franko-Universität Lemberg

Auch die Niederschläge sind von besonderer Bedeutung für die Produktivität und damit für einen Ländervergleich.

In Deutschland sind die Niederschläge im Allgemeinen, abgesehen von einigen trockeneren Gebieten im Osten des Landes, mit durchschnittlichen 700 mm/Jahr relativ hoch.

Demgegenüber fallen die durchschnittlichen Niederschläge in der Ukraine mit rd. 500 mm/Jahr wesentlich geringer aus. Infolge der ungleichmäßigen Verteilung der Niederschläge im Jahresverlauf und des teilweise kontinentalen Klimas in der Ukraine, besteht hier, in den Bereichen der fruchtbaren Schwarzerdeböden, in der Vegetationsperiode nicht selten ein akutes Niederschlagsdefizit.

Загрузка... .