18-

Quelle: Organisation der Vereinten Nationen

Deutschland exportiert in die Ukraine vor allem fertige Lebensmittel - 35%. Die Agrarrohstoffe (non-food) umfassen vor allem Holz und Holzhalbwaren. Der oben beschriebene Einbruch der Exporte von Deutschland in die Ukraine betraf fast alle untersuchten Warengruppen.

Insgesamt ist der Agrarexport Deutschlands in die Ukraine bemerkenswert diversifiziert 1. Charakteristisch ist, dass die Importe in die Ukraine insbesondere verarbeitete Waren beinhalten. Mehr als die Hälfte sind Konsumgüter, im Wesentlichen Lebensmittel und Getränke 2.

2014 und 2015 sind die Warenlieferungen aus Deutschland in die Ukraine, u.a. vor dem Hintergrund des Verfalls der Griwna drastisch eingebrochen.


1 Nach den Angaben von dem Staatlichen Fiskalamt der Ukraine

2 Nach den Angaben von Eurostat (Warenklassifizierung BEC)

Загрузка... .