25-

Quellen: Ukrainisches Staatsamt für Statistik, Eurostat, BMEL statistisches Jahrbuch 2013

Bei der Milchleistung in der Ukraine ist kaum eine Annäherung an die deutschen Leistungsparameter erkennbar.

Die Milchproduktion erfordert erhebliche Investitionen mit mittel- bzw. langfristigen Rückflussdauern. Angesichts der instabilen allgemeinen politischen Situation und der damit verbundenen ungünstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mangelt es bei vielen Investoren an Vertrauen in die erfolgreiche Realisierbarkeit ihrer Investitionsprojekte in diesem Bereich.

Загрузка... .