29-

Quellen: Föderation der Ökobewegung der Ukraine, BMEL

Ökolandbau ist eine perspektivische Richtung der Entwicklung der Landwirtschaft, sowohl in der Ukraine als auch in Deutschland. Der Ökolandbau trägt zur Verbesserung der Ernährung der Bevölkerung und damit zur Erhaltung der Gesundheit bei. Er schafft gleichzeitig zusätzliche Arbeitsplätze. Die internationale Nachfrage nach Bio-Produkten wächst stetig, deshalb ist der Anbau von Bio-Produkten eine gute Investitionsmöglichkeit, auch in der Ukraine.

Die Ukraine liegt im Vergleich der Anbauflächen weit hinter Deutschland zurück. In Deutschland wurden 2016 mit 1 251 Tsd. ha etwas über 7,5% der landwirtschaftlichen Betriebsfläche nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet; in der Ukraine liegt der Vergleichswert bei nur 1% der Landwirtschaftsfläche. Im absoluten Ländervergleich belegte die Ukraine mit 401 Tsd. ha den 20. Platz in der Welt.

Загрузка... .